Tagesqualität 29.01.2015

Der 29.1. beginnt mit dem Mond in Zwillinge. Du bist jetzt neugierig. Kannst du über deine Gefühle sprechen oder gibt es hier noch etwas zu tun. JETZT hast du die Unterstützung, um deine Kommunikation zu verändern. Sprichst du schon aus deinem Herzen? Wo bist du noch weg von dir? Wo springst du noch auf die Sprache anderer auf? Der Mond verbindet sich morgens mit der Venus. In welchen Situationen bist du noch gehemmt, wenn du über deine Gefühle sprechen darfst? Wo leistest du noch Widerstand gegenüber deinen Gefühle? Mond und Saturn erwecken in dir heute Gegensätze. Wo entscheidest du dich für dein Pflichtgefühl und wo entscheidest du dich für DEINEN Weg? Diese Spannung fordert viel Kraft. Mars in Verbindung mit Pluto verleiht dir heute eine magische Anziehung. Du hast das Gefühl, alles um dich herum geschieht einfach, wie von selbst. Das hilft dir, wieder in die Leichtigkeit und in das Vertrauen zu finden. Am Nachmittag verbinden sich noch Mond und Sonne und du kannst deine Bedürfnisse weiter verwirklichen.

Einen großzügigen Jupiter-Tag für dich.

Deine Romana

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar