Tagesqualität 31.01.2015

Der 31.1. startet noch in der Zwillinge Energie. Sonne und Mond verbinden sich am frühen Morgen. Fühlst du dich angespannt? Als würde ein kleiner Funke zum Explodieren reichen? Atme tief ein bevor du handelst. So bringst du dich wieder zu deiner inneren Mitte. Mars in Verbindung mit Chiron lässt dich die Abwehr gegenüber deinen verborgenen Verletzungen erkennen und einen neuen Heilungsweg gehen. Der Mond wechselt um 8 Uhr in das Zeichen Krebs, sein zu Hauses. Du bist in dieser Zeit sehr sensibel, empfindlich und erlebst Höhen und Tiefen deiner Gefühle. Mond und Jupiter zeigen dir, wo du dich selbst noch einengst. Wo darfst du dir gegenüber noch großzügiger sein? Das Mond Trigon Venus verstärkt und fördert dein Empfinden in Beziehungen. Dazu kommt der Einfluss von Neptun. Du kannst jetzt Erkennen und Heilen, was in Beziehungen lange unter den Teppich gekehrt wurde. Stelle dich dieser Herausforderung und nimm sie an. Nimm dir am Abend Zeit und höre in dein Inneres. Du spürst neue Impulse deines Lebensweges.

Ich wünsche dir einen schönen Samstag.

Deine Romana

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar