Tagesqualität 15.02.2015

Der 15.2. startet in der Steinbock Energie. Der Mond hat nachts das Zeichen gewechselt. Dein Unterbewusstsein stimmt sich auch im Schlaf auf diese Energie ein. In dieser Zeit fühlst du intensiv den Drang, über alles die Kontrolle zu haben, und auch hast du einen intensiven Gerechtigkeitssinn. Du spürst sofort Ungerechtigkeit gegenüber dir oder anderen und willst einschreiten. Sei überlegt und bedacht in deinem Handeln. Du erwachst während der Verbindung von Mond und Neptun. Du spürst intuitiv, bei welchen Vorhaben du genug Ehrgeiz hast und erfolgreich bist. Verlasse dich voll und ganz auf deine Intuition. Am Nachmittag verbinden sich Mond und Nordknoten. Wo spürst du noch Schwere in der Sprache, im Ausdruck, in deinen Beziehungen. Du erkennst die alten Muster und darfst diese in Dankbarkeit und Liebe loslassen und dich deiner WAHR-haftigen Sprache widmen. Am späten Abend verbinden sich noch Mond und Uranus. Wo fühlst du dich noch durch alte Strukturen und Grenzen eingeengt? Du verspürst den Drang, die Fesseln zu sprengen und dich zu befreien. Nimm diese Energie an, um deine Grenzen an DEINEN Weg anzupassen.

Ich wünsche dir einen ehrgeizigen Tag.

Deine Romana

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar