Tagesqualität 26. und 27.03.2015

Die zweite Wochenhälfte startet am Donnerstag, 26.03., mit einer Pause. Gönne dir diese Ruhe, um wieder Energie und neue Kraft zu tanken. Eine Spannung zwischen Mond und Merkur zeigt dir, wo du in deiner Herzenssprache noch gehemmt bist. In welcher Situation hältst du deine Ansichten und Meinungen noch zurück? Hast du Angst jemanden zu verletzen? Wer DICH wahrhaftig liebt, ist dankbar für deine Ehrlichkeit und das Teilen deiner Empfindungen. Die positive Verbindung von Sonne und Saturn hilft dir heute, mit augenscheinlichen „Krise“ besser umzugehen und diese leichter zu überstehen. Das Gefühl der Überforderung oder Überanstrengung wird abgeschwächt und du findest leichter den Weg der notwendigen Handlung. Mond und Venus in Spannung zeigen dir heute, wo weichst du einem Kräftemessen aus? Gibst du nach und lässt du anderen den Vortritt? Wo „verschenkst“ du deinen Erfolg an andere? Lass dich ein auf das Kräftemessen. Du weißt, was du kannst, kennst deine Fähigkeiten und Talente. Vertraue dir! Die positive Verbindung von Mond und Mars hilft dir bei der Durchsetzung und Umsetzung. Nimm diese Herausforderung an. Kämpfe für deine Leidenschaft, für deine Herzensangelegenheiten! Du wirst erfolgreich sein. Denn folgst du deinem Herzen und deiner innersten Überzeugung, gibt es nur Gewinn. Mag es offensichtlich ein Rückschlag sein, wirst du deinen eigenen Herzensgewinn noch erkennen. Mond und Jupiter in Spannung, sorgen dafür, dass du dir unsicher bist, ob du dich freuen darfst oder traurig sein sollst. Es gibt immer mehrere Beteiligte. Und was für dich einen Sieg darstellt, ist für jemand anderen vielleicht eine Niederlage. Dennoch darfst du dich freuen, dass du DIR treu geblieben bist und innerlich wieder weiter gewachsen bist. Am Abend wechselt der Mond in das Zeichen Krebs. Du wirst in dieser Zeit auf der Gefühlsebene mit Geborgenheit, Hingabe, Empfindung und Annehmen konfrontiert. Fühlst du dich Zuhause geborgen? Fühlst du dich in der Arbeit geborgen? Wie sieht es mit deiner Familie, deinen Freunden aus? Hast du ein Hobby, eine Leidenschaft, das dich Raum und Zeit vergessen lässt? Kannst du dich ganz und gar fallen lassen? Bist du bereit Verletzungen aus  der Kindheit als Teil von dir anzunehmen? Lass dich ein auf diese gefühlvolle Stimmung.

Am Freitag, 27.03., bist du voll und ganz in dieser sanften und intensiven Gefühlswelle angekommen. Du erwachst in Ruhe und startest sanft in den Tag. Die Spannung zwischen Venus und Jupiter fordert heute von dir immer wieder, dass du dir das große Glück in deinem alltäglichen Leben ins Bewusstsein holt. Was das bedeutet? Empfindest du es als Glück ein Zuhause zu haben? Empfindest du es als Glück, trotz aller Widrigkeiten, Familie zu haben? Empfindest du es als Glück einen Job, etwas zu Essen oder ein Auto zu haben? Ich kann diese Liste noch weiter und weiter ergänzen. Frage dich selbst, ob  du dir über das vorhandene Glück in deinem Leben bewusst bist. Beschäftigst du dich vielleicht auch zu sehr mit den Dingen oder Situationen die „unglücklich“ verlaufen? Legst du dein Augenmerk auf alles, dass in dir Schwere und Traurigkeit auslöst? Hast du so das Gefühl, es passiert dir noch mehr Übel? Es ist doch viel schöner an die Glücksmomenten oder dem Positiven in deinem Leben zu denken und sich so in jeder Situation ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Erfreue dich über alles, was du in deinem Leben haben darfst und du wirst nur noch die Sonne in deinem Herzen sehen. Mond und Neptun in positiver Verbindung lassen dich intensiv und intuitiv fühlen, was dich glücklich macht. Du erkennst die „wichtigen“ Bedürfnisse und Wünsche und kannst dich von den Illusionen verabschieden. Mond und Venus helfen dir am Abend deine Bedürfnisse und Werte in Beziehungen neu zu entdecken. Du erkennst, wo du zu hart geworden bist und lässt deine Leidenschaft und Sanftheit wieder zum Vorschein kommen.  Wo warst du früher liebevolle und bist jetzt abgestumpft? Lass dein liebevolles und sanftes Wesen die Schutzmauer um dich niederreißen und dich mit Wärme erfüllen.

Ich wünsche dir eine glückliche und liebevolle zweite Wochenhälfte.
Deine Romana

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar