Tagesqualität 11. und 12.04.2015

Das Wochenende startet am Samstag, 11.04., mit einem Mond Sextil Neptun. Du bist heute sehr intuitiv und feinfühlig und erkennst wie von selbst, was du willst und die Verantwortung dafür. Die Spannung von Venus und Pluto lässt dich erkennen, welche Vorstellungen einer Partnerschaft du loslassen kannst. Die positive Verbindung von Mars und Neptun zu Mittag zeigt sich dir, indem du genau zum richtigen Zeitpunkt weißt, wie du dich durchsetzen kannst und es auch tust. Es geht wie von selbst. Die Spannung von Merkur und Neptun sorgt dafür, dass dein Verstand und dein Bauchgefühl kämpfen. Wer gewinnt dieses Kräftemessen? Am späteren Nachmittag verbinden sich Mond und Pluto. Deine Vorstellung der Weiblichkeit erhält einen Neubeginn. Du siehst es viel klarer und räumst deiner Weiblichkeit mehr Platz ein. Die Spannung zwischen Mond und Venus lässt dich die fehlende Wertschätzung aus deinem SEIN entfernen. Wer oder Was hat deine Weiblichkeit klein gemacht und dich diese Härte als Schutzmauer aufbauen lassen? Bist du bereit, diese Mauer niederzureißen?

Am Sonntag, 12.04., begrüßt dich eine Spannung von Mond und Neptun. Bist du bereit, die fürsorglichen Pflichten abzulegen und deinem Bauchgefühl zu folgen? Die Spannung von Mond und Merkur sorgt gleichzeitig dafür, dass es dir schwer fällt, deine Bedürfnisse und Gefühle auszusprechen. Hast du Angst verletzt zu werden? Hast du Angst, nicht mehr geliebt zu werden? Was hindert dich? Mars und Neptun in positiver Verbindung begleiten dich auch heute. Erlebe bewusst, wie du intuitiv weißt, wie du dich durchsetzt. Lass es zu! Dann macht der Mond eine Pause bis zum Nachmittag und du kannst dieses emotionsreiche Wochenende noch einmal ansehen. Was hast du alles geschafft?! WOW! Am Abend wandert der Mond in das Zeichen Wassermann. Das hilft dir, alles mit Distanz zu betrachten und dich abzugrenzen.

Ich wünsche dir viel Kraft und Mut für diese gefühlvolle Reise.

Deine Romana

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar