Tagesqualität 13. bis 15.04.2015

Die Woche startet am Montag, 13.04, voll und ganz in der Wassermann-Mond-Energie. Du willst frei und unabhängig sein, etwas Spannendes und Aufregendes erleben und etwas Neues versuchen. Du bist auch in der Situation, dass du Enttäuschungen oder Verletzungen gefühlsmäßig von dir fernhalten kannst. Es gilt aber hier einen Mittelweg zu finden, da du sonst auf dein Umfeld kühl und distanziert wirkst. Die intuitive Durchsetzung begleitet dich auch heute. Die Spannung von Venus und Uranus bringt dich heute dazu, dich in Beziehungen zu fragen, wer besser ist. Doch ist das der wahrhaftige Weg? Frage dich lieber, wer welchen Beitrag leistet und wo jeder seine Stärken hat. Du wirst erkennen, dass es ausgeglichen ist. Die Spannung von Mond und Mars spornt dich an, für dich zu kämpfen. Sonne und Neptun am Nachmittag helfen dir, intuitiv zu erkennen, welche Handlung jetzt zur Stärkung deines Selbstvertrauens notwendig ist. Mond und Jupiter stehen sich gegenüber und zeigen dir deine Gegensätze. Willst du zum Schutz in deine vier Wände zurückziehen oder willst du dich deiner Berufung für die Gesellschaft widmen?

Am Dienstag, 14.04.,  startet mit einer Pause. Du kannst die Erkenntnisse des gestrigen Tages noch verarbeiten. Mittags verbinden sich dann Sonne und Mond. Worauf hast du Lust? Was macht dir Freude? Egal wo du bist, jetzt kannst du alles mit Freude erfüllen. Was kannst du verändern, damit es dir Freude macht? Am Nachmittag stehen sich Venus und Saturn gegenüber. Einerseits willst du liebevoll sein, andererseits fragst du dich, ob du lieber sachlich, klar und strukturiert sein sollst. Spüre in dich hinein, was von beiden ist in deiner jetzigen Situation für dich von Vorteil? Am Abend verbinden sich noch Mond und Merkur und erhältst durch deine fürsorgliche Kommunikation wieder Hilfe. Ob du sie schon erkennst oder nicht, doch ebnet dir diese Art der Kommunikation wieder neue Wege. Nachts wechselt der Mond in das Zeichen Fische. Deine Seele öffnet sich jetzt für alle und du fühlst intensiv und intuitiv alles um dich herum. In dieser Zeit ist es umso wichtiger, dich zu erden und abzugrenzen.

Am Mittwoch, 15.04., erwachst du mit dem Gefühl der Grenzenlosigkeit. Deshalb verbinde dich gleich nach dem Aufstehen mit Mutter Erde. Du kannst jetzt gedanklich abschweifen und vor dich hin Träumen. Du bist jetzt auch sehr fantasievoll, doch sei dir immer der Grenze zwischen Traum und Realität bewusst. Mond in Spannung zu Venus und Saturn lässt dich mit Grenzen und materiellen Gegebenheiten hadern. Du hast Angst, deinen Traum deswegen nicht zu erreichen. Doch bist es DU selbst, der die Grenzen setzt. Wovor hast du wirklich ANGST? Die Verbindung von Mond und Neptun gibt deiner Feinfühligkeit, Geborgenheit, Zufriedenheit und auch deinen Ängste eine neue Richtung. Du schaffst und spürst den Neubeginn. Mond und Mars helfen dir am Nachmittag bei der Umsetzung. Du schaffst es und weißt genau, was dir gut tut. Der Abend klingt ruhig aus und du kannst dich voll und ganz auf deinen neuen Weg und die Umsetzung konzentrieren. Habe Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten.

Ich wünsche dir einen traumhaften Wochenbeginn.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar