Tagesqualität 18. bis 20.05.2015


Du startest am Montag, 18.05., in die erste Wochenhälfte mit der Energie, dass du genau weisst, was du brauchst, um deine Ziele umsetzen zu können. Das gibt dir Motivation und positive Gefühle. Bist du bereit zu handeln oder willst du lieber den Frieden bewahren? Am Vormittag wirst du mit Situationen konfrontiert, wo du spürst, dass du dich auf der Gefühlsebene total angesprochen fühlst. Der Mond wechselt am Vormittag in das Zeichen Zwillinge. Jetzt kommen Situationen rund um Kommunikation, geistige Beweglichkeit und Kontakte knüpfen auf dich zu. Am Nachmittag macht sich etwas Unruhe breit. Du spürst Spontanität und versucht jedoch beim geregelten Ablauf zu bleiben. Hast du Abends ein Ritual, dass unbedingt stattfinden soll oder hast du Angst davor, ein Risiko einzugehen? Am Abend erhältst du positive Energie, um etwas Neues zu wagen und dafür zu kämpfen. Vertraust du deiner Kraft?

Am Dienstag, 19.05., begegnet dir das Gefühl, etwas in deiner Kommunikation, Kontakte knüpfen und Denken zu ändern. Du kannst alte Muster beenden und neu starten. Am Vormittag spürst du den Glauben an dich und deine Berufung. Das hilft dir, um weiter vorwärts zu gehen. Der Tag verläuft heute ruhig und du kannst dich mit den Themen auseinandersetzen. Am Abend spürst du Drang etwas zu unternehmen. Los, ruf Freunde an und mach dir einen lustigen Abend. Das gibt dir einen positiven Schub für die nächsten Herausforderungen.

Der Mittwoch, 20.05., startet mit einer Pause und du hast Zeit die Erkenntnisse der letzten beiden Tage noch einmal zu überdenken und abzuschließen. Wo bist du noch zurückhaltend, obwohl du gute Kontakte knüpfen könntest? Wo setzt du dir noch Grenzen in deiner Denkweise? Am Nachmittag wechselt der Mond in das Zeichen Krebs. Dir begegnen jetzt Gefühle rund um die Themen Weiblichkeit, Geborgenheit, Fürsorge und dein Zuhause. Am frühen Abend kann es zu Machtkampfe mit männlichen Personen in deinem Umfeld kommen. Du entwickelst möglicherweise das Gefühl, volles Risiko einzugehen. Ganz nach dem Motto „Alles oder nichts.“

Ich wünsche dir viel Selbst-Liebe in dieser Wochenhälfte.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar