Tagesqualität 11. und 12.06.2015

Heute, Donnerstag, 11.06., können wir uns gerade noch aus unangenehmen Situationen retten. Sätze wie: Das ist gerade noch einmal gut gegangen – kommen uns da in den Sinn. Außerdem messen sich in uns der Kampf und die Diplomatie. Wollen wir für uns kämpfen oder geben wir lieber lieber nach? Welche Kraft ist heute stärker? Heute können wir mit unseren Worten unser Gegenüber tief berühren. Deshalb sollten wir unsere Wörter mit Bedacht wählen. Unser Pflichtgefühl kostet uns viel Kraft. Wir haben heute die Möglichkeit uns davon zu verabschieden. Wie würde unser wahrhaftige ICH in dieser Situation reagieren? Wir können mit unseren Worten zu neuen Taten führen. Etwas Neues schaffen. Am Abend spüren wir das pure Glück.

Wir beginnen den Freitag, 12.06., mit einem Aufwand. Es kostet uns viel Kraft, uns alte Handlungen zu verzeihen und in Heilung loszulassen. Für welche Tat empfindest Du Reue? Was hättest Du lieber anders gemacht? Wir dürfen es JETZT loslassen und uns damit versöhnen. Wir konnten in dieser Situation nur so handeln, das war damals unser Weg. JETZT hast Du Deine Lernaufgabe gelöst und darfst Dich davon verabschieden. Die positive, neue Energie der Durchsetzung und des Lebenswillen unterstützen diesen Neuanfang. Unser intuitives Gespür hilft uns bei der Umsetzung der einzelnen Schritte. Am Nachmittag erkennst Du Deine liebevollen Wege in Beziehungen und darfst alte, vielleicht diplomatische oder berechnende Taten und Aussagen versöhnlich loslassen. Der Mond wechselt am späten Nachmittag in das Zeichen Stier. Es kommen wieder Situationen rund um die Themen Selbstwert, Finanzen, Besitz, Genuss und Natur auf uns zu. Nutze den ruhigen Abend, um Dich mit Handlungen oder Aussagen von Dir selbst auszusöhnen. Sei Dir bewusst, dass Du in dieser damaligen Situation dazu bereit warst und heute bist Du so viel mehr. Du hast daraus gelernt und bist heute viel weiser.

Ich wünsche Dir viel Selbstheilung und Selbstliebe in Dankbarkeit und Demut.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

© RAA 2015

Schreibe einen Kommentar