Tagesqualität 20. bis 22.07.2015

Am Montag, 20.07., starten wir mit einer spürbaren Veränderung in die Woche. Im Bereich des Besitzes und der Werte erkennst Du, wo Du aufgrund von Vorstellungen einer anderen Person beeinflusst bist. Sind es Deine Wertvorstellungen, die Dich antreiben? Spürst Du von Zuhause Druck, beste Leistungen zu bringen? Im Beruf ein Antrieb, doch Zuhause könntest Du dadurch auch von anderen Erwartungen haben, die Du im Innersten auch von Dir selbst fern halten willst? Was hindert Dich Deine eigenen Erwartungen zu leben? Mittags spürst Du, wie stark Du schon gegenüber Kritik aus der Öffentlichkeit zu Deinem Glauben. Am Nachmittag kannst Du mit Deinem intuitiven Denken alte Glaubenssätze eliminieren. Es gelingt Dir, Lebensanschauungen zu integrieren, die dem entsprechen, was Du im Leben willst.

Der Dienstag, 21.07., beginnt damit, dass die Worte nur so aus Dir raus sprudeln und sich Deine Gedanken überschlagen. Am Vormittag gelingt es Dir, Handlungen zu setzen, welche Dich unterstützen, um Überanstrengungen im Bereich der Freunde zu vermeiden. Du schaffst es wieder in Deine Mitte zu kommen. Deine Talente helfen Dir zusätzlich dabei. Im Bereich der Finanzen hilft Dir heute ein Pflichtbewusstsein. Vielleicht willst Du für etwas Geld ausgeben, dass ein Risiko birgt. Der Mond wechselt in das Zeichen Waage, weshalb Partnerschaft, Schönheit, Harmonie, Konflikte, Ausgeglichenheit und Diplomatie in den Vordergrund treten. Am Abend spürst Du, wie Deine Anteile an Krisensituationen eine neue Richtung haben.

Am Mittwoch, 22.07., starten wir etwas ruhiger in den Tag. Der Mond macht eine Pause. Ab dem Vormittag gelingt es Dir, strategisch und folgerichtig zu denken, um eine Krisensituation zu bewältigen. Auch wird Dein mathematisches Denken gefördert.  Am Abend spürst Du dies am Stärksten. Mittags spürst Du einerseits Dein inneres Wachstum andererseits machst Du Dich klein. Welches Gefühl gewinnt? Am späten Nachmittag erhältst Du im Bereich Deines Lebenswillen Widerstand von Vorstellungen einer weiblichen Person in Deinem Umfeld. Bleibst Du Dir treu oder gibst Du nach?

Ich wünsche Dir viel Stärke für diese Wochenhälfte.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

©RAA 2015

Schreibe einen Kommentar