Tagesqualität 10. bis 12.08.2015

In die neue Woche starten wir am Montag, 10.08., noch mit dem Mond in Zwillinge. Du schaffst es heute Morgen Deine Bedürfnisse in Partnerschaften zu spüren und ziehst entsprechende Situationen an. Du erkennst an welchen Situationen mit der Öffentlichkeit Du gewachsen bist und dass Du diesen nun mit Leichtigkeit und Liebe begegnen kannst. Dabei kannst Du heute mit neuen Ideen punkten. Traue Dich, ein Risiko einzugehen. Der Mond wechselt in das Zeichen Krebs und damit geht es um Geborgenheit, Fürsorge, Gefühle und Zuhause. Am Nachmittag spürst Du wieder Deine Anteile im Außen. Was brauchst Du nicht mehr? Du bekommst am Abend die Unterstützung, um in Deinen äußeren Anteilen etwas zu bewegen. Versuche Deine Fähigkeiten mit Deinem Ziel in Einklang zu bringen.

Der Dienstag, 11.08., beginnt mit der intuitiven Wahrnehmung Deiner Bedürfnisse in Beziehungen und Freundschaften. Neue und ungewöhnliche Ideen geben Dir eine neue Richtung. Wieviel Weiblichkeit lässt Du einfließen? Bist Du auch einmal schwach? Bring etwas mehr Weiblichkeit in Deinen Alltag. Am Nachmittag begegnet Dir ein Pflichtgefühl, als Du etwas nach Deinem Willen verändern willst. Welche Grenze kannst Du jetzt eliminieren, um Dich auf Deinen weiteren Weg zu begeben? Am Abend bist Du in einer Krise hin- und hergerissen zwischen dem Versinken in Deine Gefühle oder dem positiven Wachstum aus der Krise. Auf welcher Schwingung willst Du in die Nacht gleiten? Auch heute wirst Du dabei unterstützt, bei Deinen äußeren Anteilen etwas zu bewegen.

Am Morgen des Mittwochs, 12.08., wirst Du gleich von Heilenergie durchflutet. Du darfst Deine Angst in Krisensituationen bzw. Veränderungsprozessen loslassen und neue Kraft spüren. Im Bereich der Zufriedenheit schwankst Du heute zwischen Deinem Verstand und Deinem Gefühl. Bist Du wirklich aus tiefstem Herzen mit allem zufrieden oder findest Du Dich mit einigen Dinge ab, um Deine Gefühle zu unterdrücken? Am Nachmittag kannst Du Deine verrückte Seite ausleben. Mit neuen Wegen kommst Du Deinem Ziel näher. Auch steht die Entscheidung an, ob Du jetzt auf Deinen Verstand hörst oder Dich von Deinem Bauchgefühl leiten lässt. Wo folgst Du in Beziehungen noch alten Mustern der Gesellschaft statt Deiner Wege?

Ich wünsche Dir eine bewegte erste Wochenhälfte.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

©RAAS 2015

Schreibe einen Kommentar