Tagesqualität 03. und 04.09.2015

In den Donnerstag, 03.09., starten wir mit der Chance, Ideen oder Konzepte zu streichen, welche uns am Wachsen hindern. Jetzt kannst Du alles loslassen, das unmöglich ist, auszubauen. Vorstellungen aus der Kindheit helfen Dir heute aus einer Krise. Du kannst etwas transformieren, was Zuhause von Deinem wahren ICH abweicht. Am Vormittag ist es für Dich schwierig, im Außen Deine Gefühle zu leben und Frau zu sein. Du schützt Dich mit Stärke aber kannst dadurch auch verletzend gegenüber anderen sein. Mittags behältst du alle Gefühle und Kränkungen für Dich, weshalb Du einen inneren Kampf gegen Dich selbst entfachst. Lass Deinen Ärger doch bitte da, wo er hingehört. Sonst kommt es zur Explosion zum falschen Zeitpunkt. Am späten Nachmittag hilft Dir eine Erkenntnis über Deinen Willen, ein Sicherheitsbedürfnis zu erfüllen.

Der Freitag, 04.09., beginnt mit einer Erwartung aus der Kindheit, welche Dich immer wieder in eine Krise stürzt. Führst Du Deinen Haushalt wie Du willst oder lässt Du diese von Kindheitserlebnissen bestimmen? Am Vormittag darfst Du Dich zwischen der Pflichterfüllung und Deinen Bedürfnissen entscheiden. Welchen Weg gehst du heute? Der Mond wechselt am Nachmittag in das Zeichen Zwillinge, weshalb Kommunikation, Neugierde, geistige Beweglichkeit, ständig unterwegs sein und Kontakte knüpfen präsente Themen dieser Zeit sind. Außerdem erkennst du jetzt Deine Anteile in der Beziehungskommunikation und es gelingt Dir Deine Bedürfnisse verständlich zu äußern. Abends verspürst Du den Drang spontan zu sein und auch bei Deiner Routine zu bleiben. Wer gewinnt?

Ich wünsche Dir viel Liebe und Mut zu Deinen Bedürfnissen für diese Tage.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

©RAAS 2015

Schreibe einen Kommentar