Tagesqualität 21. bis 23.09.2015

Die neue Woche startet am Montag, 21.09., mit der letzten Energie des Schützen. Am Morgen kannst Du noch etwas an Deinen Zielen arbeiten und letzte Vorbereitungen für die nächsten Schritte treffen. Es gelingt Dir dabei, für Deine Bedürfnisse im Bereich der Kommunikation und des näheren Umfeldes Entscheidungen zu treffen und etwas in Bewegung zu bringen. Du kannst Dich heute durchsetzen. Im Bereich deiner Sicherheit hast Du Schwierigkeiten, nach Deinen Gefühlen zu handeln. Lass Dir einfach Zeit dabei. Deine Lebensanschauungen und Ziele bekommen mittags etwas Gegenwind von alten Erwartungshaltungen aus der Kindheit. Du kannst diese Jetzt eliminieren und Dich auf Deine Vorstellungen konzentrieren. Deine Gefühle für Deine Anteile im Außen kosten Dich heute etwas Kraft. Wo spürst Du Gegenwind? Gehört es dann zu Dir? Der Mond wechselt am Nachmittag in das Zeichen Steinbock. Verantwortung, Ehrgeiz, Erfolg, Struktur und Grenzen sind an der Tagesordnung in dieser Zeit. Am Abend hast Du einige neue und ungewöhnliche Ideen für erfolgreiche Berufe. Verletzungen aus der Partnerschaft dürfen heute auch noch abgeschlossen werden. Du hast die Kraft und den Mut dazu. Erlaube Dir frei zu sein, für neue und glückliche Momente.

Am Dienstag, 22.09., startest Du mit Deinem Bauchgefühl. Heute hilft Dir Deine Intuition schon am Morgen für Deine ersten Schritte in den Tag. Vertraue auf darauf, dass Du genau Deine Bedürfnisse spürst und schwimme auf der Welle Deines Glücks. Beachte dabei immer Deine Verantwortung gegenüber dem Außen. Alles was Du sagst oder tust, hat Auswirkungen auf Dein Umfeld. Beziehe dies immer in Deine Überlegungen mit ein. Mittags kannst Du Deinen Vorstellungen von Sicherheit und Materiellem eine neue Richtungen geben und auf Dein Inneres abstimmen. Am Nachmittag gelingt es Dir, einen inneren Konflikt abzuschließen, der Dich sehr aufgewühlt hat. Sei heute bei der Wortwahl etwas vorsichtiger. Du könntest heute leicht jemanden damit verletzen oder die Antwort Deines Gesprächspartners verletzt Dich. Am Abend meldet sich Dein Pflichtgefühl wieder. Welche Situation hat es ausgelöst?

Der Mittwoch, 23.09., beginnt mit dem Aufbrechen von Grenzen. Du hast heute die Möglichkeit die übernommene Verantwortung von anderen Personen, an diese zurückzugeben und Dich somit von Deinen selbst auferlegten Grenzen befreien und die Verwirklichung Deines ICH’s zu verfolgen.  Du bist Dir unsicher, ob Du Deiner Intuition, Deinem Bauchgefühl, vertrauen sollst. Was oder wer kann ehrlicher zu Dir sein als DU selbst? Bist Du Dir im Klaren, was Du schon alles geschafft und daraus gelernt hast? Heute willst Du mit Verbissenheit Deine Gedanken durchsetzen. Warum? Alles braucht Zeit, also versuche deine Impulsivität heute zurückzunehmen und auch andere Gedanken zu akzeptieren. Das hat alles hat auch damit zu tun, dass Du gerne bestimmen willst, doch alle sind gleich. Am Nachmittag macht der Mond etwas Pause. Deiner Selbstverwirklichung im Außen darfst Du heute eine neue Richtung geben. Am Abend gelingt es Dir, deine Bedürfnisse vollkommen zu verwirklichen. Der Mond wechselt auch noch in das Zeichen Wassermann, weshalb Freiheit, Unabhängigkeit, Distanz, Neues, Außergewöhnliches und etwas Verrückt sein zur Energie dieser Tage passt.

Ich wünsche Dir viel Selbst-Verantwortung für diese Wochenhälfte.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

©RAAS 2015

Schreibe einen Kommentar