Tagesqualität 28. bis 30.09.2015

Wir starten am Montag, 28.09., mit dem Mond in Widder. Der Zeichenwechsel fand in den Nachtstunden statt, weshalb Du schon morgens diese Bewegungsenergie spürst. Jetzt darfst Du schon lang aufgeschobene Entscheidungen treffen, Deine sportliche Aktivität erhöhen, alles was schon lange liegt, kannst Du jetzt wieder in Angriff nehmen. Du spürst wie alles wieder in Bewegung kommt und sich etwas tut. Am Vormittag darfst Du alle Verletzungen abschließen, welche Dir im Beruf von anderen zugefügt wurden. Warum hat es Dich verletzt? Warst du vielleicht auch selbst unsicher bei der Umsetzung Deiner Aktionen? Mittags darfst Du entscheiden, ob Du in der aufkommenden Situation auf der Gefühlsebene oder der Verstandsebene kommunizierst. Was spricht Dich mehr an? Am Nachmittag melden sich Erwartungen bzw. emotionelle Verstrickungen aus der Kindheit. Wer bestimmt Deine Zufriedenheit über materiellen Besitz?

Am Dienstag, 29.09., will es morgens mit dem Überblick über Deine Finanzen nicht klappen. Immer wieder vergisst Du, etwas zu berücksichtigen. Verschiebe es auf später. Deine Verantwortung gegenüber anderen spielt heute den ganzen eine wichtige Rolle. Bist du Dir über die Auswirkungen Deiner Worte oder Taten bei anderen bewusst? Am Vormittag kämpfst Du mit Deiner Intuition. Wovor hast Du Angst? Überstürzte nichts, nimm Dir so viel Zeit, wie Du brauchst.  Mit Deinem beruflichen Erfolg bist Du zufrieden und spürst richtig, wie wohl Du Dich fühlst und wie gut es Dir geht. Am Nachmittag bis Du verunsichert, ob Du wirklich schon soweit bist. Du fragst Dich, ob Du das eine oder andere doch noch zu lernen hast, bevor Du diesen Schritt machst? Wo ist Dein Selbstvertrauen?

Der Mittwoch, 30.09., beginnt bereits in einer neuen Energie. Der Mond hat nachts in das Zeichen Stier gewechselt. Besitz, Finanzen, Selbstwert, Natur, Sicherheit, Abgrenzung und Genuss stehen an der Tagesordnung für diese Zeit. Dein Organisationstalent wird heute verstärkt und Du bist von Dir selbst begeistert. Du schaffst es heute, Deine Sprunghaftigkeit und Deinen Zorn, die immer wieder in beruflichen Situation hervortreten, abzuschaffen. Deine Intuition hilft Dir dabei und Du kannst dieses alte Muster loslassen. Am Nachmittag bist voller Glücksgefühle und Du erkennst, wie gut es Dir geht und wie reich Du bist. Zusätzlich kannst Du alte Verletzungen transformieren und Dich davon befreien.

Ich wünsche Dir eine bewegende Wochenhälfte.

Deine Romana

©RAAS 2015

Schreibe einen Kommentar