Die Tagesqualität der Weihnachtsfeiertage

Der Heilige Abend, 24.12., startet schon am Morgen mit positiver Energie. Wenn Du den Drang verspürst, noch spontan Dein Zuhause etwas umzuräumen, dann los und schaffe Dir Deine neue Wohlfühloase. Mach das, was Du fühlst. Innerlich wirst Du von Glück erfüllt und dies beflügelt Dich über den Tag. Du erkennst, welche Bedeutung das Weihnachtsfest für DICH persönlich hat. Ab dem Abend können tolle, liebevolle und bedeutende Gespräche geführt werden. Es gibt keine Zurückhaltung oder Bedenken über Gesprächsthemen.

Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12., werden Gespräche weiterhin positiv unterstützt. Schon lang aufgeschobenen Diskussionen, Aussprachen oder auch über Themen oder Geschehnisse, die Dich beschäftigen, Dir bis jetzt aber der Mut gefehlt hat, dies auszusprechen. Nutze diese Energie um sorglos und befreit ins neue Jahr zu starten. Auch kannst Du beruhigt Gespräche über den Sinn des Lebens oder philosophieren über das zwischen Himmel und Erde. Ein neues Gefühl von Geborgenheit und Wohlfühlen erfüllt Dein Inneres.

Der 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12., beginnt auch mit wundervoller Energie. Diese Tage der Liebe, Freude und Familie sind gesegnet mit wundervoller, helfender und befreiender Energie. Du kannst im Innen und Außen noch einiges Aufräumen bevor das neue Jahr beginnt. Schließe alles Alte ab und starte mit neuer Freiheit. Am Morgen siehst Du das Glück und den Sinn hinter Deiner Lebensaufgabe. Möglicherweise gelingt es Dir auch, Dich für ein Seminar zu entschließen, welches Du schon länger aus Unsicherheit vermieden hast. In diesen Tagen geschieht in Dir sehr viel Heilung.

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest.

Deine Romana (www.andrewsweb.eu)

©RAA 2015

Schreibe einen Kommentar