Dienstag, 05.07.2016

Der Mond ist noch in Krebs und signalisiert uns das Achten unserer Gefühle und Bedürfnisse. Wann schiebst Du Dich in den Hintergrund um anderen mehr Aufmerksamkeit zu geben? Warum gibst Du anderen mehr Raum als Dir selbst?

Mond und Uranus in Spannung verursacht hier eine innere Unruhe, weshalb Du auch den inneren Gegenwind spürst, wenn Du gegen Dich handelst.

Mond und Mars treiben Dich hierbei wiederum an, etwas zu verändern und mehr von Dir Zuhause durchzusetzen. Kämpfe für Dich.

Mit Mond und Chiron darf heute wieder Heilung geschehen. Im Bereich der freundschaftlichen Beziehungen kannst Du eine alte Wunde loslassen und Dich von diesen Fesseln befreien.

Mond und Saturn in Spannung erwecken in Dir im Bereich der Geschwister und Deines Umfeldes das Pflichtgefühl. Du machst Dinge, weil Du Sie immer gemacht hast und Du davor zurück schreckst, anderen vor den Kopf zu stoßen.

 

Viel Sicht zu Dir.

Deine Romana

©RAA 2016 / www.andrewsweb.eu

Schreibe einen Kommentar