Donnerstag, 11.05.2017

Mit Mond und Chiron gelingt es Dir heute gefühlsmäßige Verbindungen zu erkennen. Du siehst nun den Anfang Deines tiefen Schmerzes und kannst diesen so heilen und als Teil von Dir annehmen. Versöhne Dich mit dieser Erfahrung so kannst Du es nun loslassen.

Mit Mond und Mondknoten in Spannung ist es heute schwierig für Dich, Deinen Weg und Deine Anteile an gesellschaftlichen Ereignissen anzunehmen. Für alles sind andere verantwortlich. Halte Dich zurück, denn auch Du trägst Deinen Teil dazu bei.

Mit Mond und Jupiter in Spannung wird Dir in Beziehungen alles zu eng. Du hast das Gefühl, dass Du keinen Platz mehr zum Entfalten hast und Deine Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Atme tief durch und erkenne was Du jetzt verändern kannst.

Der Mond wechselt am Abend noch in das Zeichen Schütze. Ansichten, Überzeugungen, Lebensphilosophie, Ziele, andere Kulturen und Optimismus sind Themen dieser Zeit.

 

Viel Transformation für Dich.

Deine Romana

©RAA 2015-2017 / www.andrewsweb.eu

Schreibe einen Kommentar