Mittwoch, 31.05.2017

Mit Mond und Venus spürst Du die Liebe zu Dir selbst und auch von Außen. Bist Du bereit diese bedingungslos anzunehmen und in Dich aufzusaugen?

Mit Mond und Saturn spürst Du, dass es an der Zeit ist die Verantwortung zu übernehmen, um Deine Selbstverwirklichung voran zu treiben und Dich selbst zu lieben. Du hast es in der Hand das Muster der Ahnenreihe zu durchbrechen.

Mit Mond, Uranus und Mars hast Du genug Antrieb um mit Deinen Gefühlsschwankungen umgehen zu können und dennoch die nächsten Schritte für Deine Projekte zu machen.

Mit Mond und Jupiter in Spannung hinterfragst Du am Nachmittag, ob Du an Deinen Erfahrungen gewachsen bist und Deiner Selbstliebe und –verwirklichung näher kommst.

Der Mond wechselt am Abend in das Zeichen Jungfrau. Ordnung, eigene Struktur, Nutzen, Logik, Anpassung, Analyse und Nüchternheit begleiten Dich in dieser Zeit.

 

Viel Lob für Dich.

Deine Romana

©RAA 2015-2017 / www.andrewsweb.eu

Schreibe einen Kommentar