Widder – Bewegung, Impulse und pure Energie


20.03.2018, 17:16 Uhr bis 20.04.2018, 05.12 Uhr

 

Widder-Geborene wollen oftmals mit dem Kopf durch die Wand und sind sehr impulsiv. Bewegung hat einen großen Bestandteil in ihrem Leben. Sportliche Betätigung hilft Ihnen dabei, ihre überschüssige Energie und auch Aggressivität abzubauen. Sie verfügen über einen großen Kampfgeist und wollen sich mit allen Mitteln durchsetzen. Hierbei „überfahren“ sie oftmals auch andere mit Ihrer Meinung und lassen keinen Widerspruch zu. Widder-Personen haben viel Energie und können sehr gut Ideen in die Tat umsetzen. Bei der Umsetzung von Projekten sind vorne mit dabei und helfen aktiv mit. Wie in der Natur sind die Widder-Personen von Anfang an bei der Entwicklung von Projekten oder Erschaffen und Erbauen von Dingen vom ersten Schritt an dabei und säen oftmals den Samen dafür. In dieser Zeit können wir uns alle die Widder-Energie nutzen und mit neuem Antrieb in den Frühling starten. Es ist an der Zeit ein neues Körpergefühl zu entwickeln und zu entdecken, was uns innen wie außen gut tut. Verwenden wir die neugewonnen Energie um neue Projekte zu starten und die Durchsetzung voran zu treiben.

 

Die Liebe erfährt einige Krisen am 24.3. Die rosarote Brille bekommt erste Risse und wir erkennen die eine oder andere Macke. Jetzt werden die ersten Weichen gestellt für ein Ja oder Nein zur Partnerschaft. Heute sollten wir von großen Vorhaben absehen. Es fehlt uns der Mut und die nötige Entschlossenheit, um gegen Widerstand zu bestehen.

 

Am 28.3. fehlt uns das Selbstvertrauen und der tiefe Glaube, was wir brauchen, um unseren Handlungen mit Nachdruck auszuüben. Verschiebe wichtige Schritte auf die nächsten Tage, damit diese dann auch erfolgreich umgesetzt werden können.

 

Ungewöhnlich Schönes erregt am 29.3. unsere Aufmerksamkeit. Alles an Schönheit, dass aus der Norm fällt, finden wir anziehend und wollen wir erleben. Auch im Bereich des Aussehens und Outfits sind wir experimentierfreudig und wollen aus der Masse herausstechen. Denke daran, dass es Änderungen gibt, welche Zeit brauchen bis Sie wieder rückgängig gemacht werden können oder auf Dauer bleiben.

 

Der 31.03. steht ganz im Zeichen des Erfolges. Wir entdecken viele tiefgründige Wege erfolgreich zu erobern, stehen jedoch gleichzeitig damit in Konflikt. Denn dies erfordert das Einlassen auf unergründliche mystische Wege, mit welchen wir noch wenig vertraut sind. Es ist ein neues Terrain, dass von uns noch etwas unsicher beschritten wird. Dazu kommt die Empfindung der grenzenlose Liebe, die wir für alles und jeden verbreiten wollen. Achte darauf, dass Du Dich abgrenzt, um zu erkennen, wer Dich und Deine Liebe hier nur als Mittel zum Zweck nutzen will. Verwurzle Dich tief mit Mutter Erde, um in Liebe wachsam zu bleiben. Diese Energie wiederholt sich am 12.4., wobei Du hier durch diese grenzenlose Liebe Hilfe und Unterstützung in kämpferischen und durchsetzungsstarken Situationen erhältst.

 

Am 1.4. ist es an der Zeit offene Themen zu klären und entsprechende Taten vorzunehmen. Der rückläufige Merkur hilft uns dabei, alte offene Dinge zum Abschluss zu bringen. Neue Verträge zu unterschreiben, technische Mittel anzuschaffen und neue Projekte jetzt zu starten, wird sich in späterer Folge mit vielen Schwierigkeiten, Reparaturen oder Nichtzustande kommen zeigen.

 

Die Energie am 2.4. sorgt dafür, dass wir jede Hürde bewältigen können, welche uns entgegen schlägt. Nutze dies um Deine Denkweisen zu erweitern und neue Wege zu erkennen. Es zeigen sich Dir neue Lösungsansätze und lassen Dich über den Rand vorgegebenen Strukturen und Grenzen blicken.

 

Heute, 4.4., zeigt sich in der taktischen Durchsetzung viel Ungeduld. Du willst Entscheidungen und Ergebnisse gleich und sofort haben und vergisst dabei, Deine Ideen Schritt für Schritt durchzusetzen, sodass am Ende alle das Gefühl haben, Teil dieser Idee zu sein.

 

Am 5.4. schleicht sich der eine oder andere Fehler in Deinen Berechnungen und Denkweisen ein, obwohl Du es immer wieder kontrollierst. Du übersiehst bzw. überliest heute leicht diese Kleinigkeiten. Deine Gründlichkeit und Genauigkeit scheint Dir heute abhanden gekommen zu sein. Auch bist Du in Entscheidungen, Vorgehensweisen oder vorhaben heute inkonsequent.

 

Die Energie am 7.4. lässt uns den Genuss der körperlichen Bewegung und des Lebens auf das nötigste reduzieren und nüchtern betrachten. Überschwänglicher Luxus und übermäßige körperliche Betätigung um Deine Schönheit zu unterstreichen sind heute kein Thema. Auch Ausgefallenes hat hier heute keinen Platz. In Finanzen können wir heute dennoch Struktur und Absicherung platzieren und uns einen kleinen Polster für Genuss anlegen. Am 19.4. wiederholt sich diese Energie, dann jedoch als Spannungsenergie, wo uns gezeigt wird, ob wir mit Einschränkungen in diesem Bereich wirklich gut zurecht kommen, auch finanziell, oder ob es hier noch etwas anzulegen gilt.

 

Am 8.4. mag uns keine Idee den ersehnten Erfolg bringen. Zusagen werden wieder verworfen und die Unterstützung für neue Projekte gestrichen. Es scheint alles schief zu gehen und anstelle von Entwicklung scheint sich Rückschritt zu verbreiten. Der rückläufige Merkur sorgt nach wie vor dafür, dass Abmachungen, welche jetzt getroffen wurden, wieder zurück genommen werden. Diese Energie treffen wir am 19.4. wieder. Jetzt ist Merkur wieder direktläufig, weshalb es wieder vorwärts geht. Allerdings gibt es aufgrund der erneuten Spannungsenergie wieder einigen Widerstand. Vertage das Vorstellen neuer Ideen, damit Du Dich bei der Vorstellung dieser auf alle möglichen Nachfragen vorbereiten kannst.

 

Der 11.4. steht ganz im Zeichen von Machtkämpfen, Auseinandersetzungen und wir laufen Gefahr, alles auf eine Karte zu setzen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden sich die Resultate und weiteren Folgen aus diesen Situationen zeigen. Wie willst Du damit umgehen und was willst Du erreichen? Dazu gesellt sich allerdings auf der anderen Seite die Fähigkeit, sich heute charmant und liebenswert durchzusetzen. Wenn Du heute in diesen schwierigen Machtkämpfen also einen kühlen Kopf behältst und anstelle von Wut, Zorn etc. Dich liebreizend gibst, spielst Du die besseren Karten.

 

Am 14.4. beginnt der Tag mit einem enorm großen Glauben. Nichts kann diesen erschüttern und das verleiht uns Flügel, auf welchem wir heute durch all unsere Aufgaben und Erlebnisse fliegen. Wir können heute den Ereignissen etwas Positives abgewinnen. Diese Verbindung wiederholt sich am 17.4. Das alles wird von einem sicheren instinktiven Handeln und Durchsetzung unterstützt. Wir werden hier jedoch auch immer wieder zu Träumereien verführt. Achte darauf immer im Hier und Jetzt zu sein.

 

Ein Hin und Her des Vertrauens in Liebe und Partnerschaft begegnet uns am 17.4. Im einen Moment stehen wir zu 100% zu unserer Beziehung und im anderen stellen wir alles in Frage. Ist die Liebe groß genug? Ist sie gegenseitig? Dass und mehr wird heute auf die Probe gestellt und hier zeigt sich wie sicher das Fundament der Partnerschaft ist. Hinzu kommt zu dieser Spannung der unerschütterliche Glaube, den wir das erste Mal bereits am 14.4. gespürt haben. Dies bedeutet, dass zwischen all den Fragen und der Unsicherheit zum Vertrauen in Liebe und Partnerschaft doch auch ein unermesslicher Glaube an das Gute, Beste und Wunderschönste kommt. Dazu gesellt sich die Energie der Liebesmacht und verleiht uns neuen Aufschwung. Hier zeigt sich was LIEBE für uns bedeutet und wie viel wir bereit sind zu geben, wenn wir von ihr erfüllt sind. LIEBE ist das Fundament aller Beziehungen und Partnerschaft, welche wir in unserem Leben eingehen. Füllst Du die Macht der Liebe?

 

Am 18.4. kommt es einerseits zu, dass wir in unseren Handlungen frei sein wollen und bereit sind, eigene Wege zu gehen. Anderseits kommt dazu Unruhe, welche uns dazu verführt, voreilig bzw. unachtsam zu sein, weshalb es dadurch zu Verletzungen und körperlichen Beschwerden durch Unfälle kommen kann. Achte heute darauf, jede Deiner Handlungen bewusst und achtsam durchzuführen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar