Stier – Genuss, Werte und Finanzen



20.04.2019, 10:56 Uhr bis 21.05.2019, 09:59 Uhr

20.04. bis 30.04.2019:

Wir haben jetzt die Chance unserer Wertesystem von veralteten Mustern und Ansichten zu befreien und mit neuen, außergewöhnlichen und unabhängigen Werten zu füllen. Lassen wir uns von Menschen, Tieren und der Natur inspirieren, um uns endlich von der materiellen Unabhängigkeit zu lösen und wieder die Wertschätzung gegenüber allem zu entdecken, dass uns von der Natur zur Verfügung gestellt wird.  Wir versuchen viel zu oft mit dem Kopf durch die Wand zu gehen und etwas, wenn nötig, ohne über die Konsequenzen nachzudenken, durchzusetzen. Jetzt kommt hierzu eine verletzende und auch aggressive Wortwahl, die noch lange Zeit nachklingen wird und deren Auswirkungen erst später sichtbar werden. Unsere Selbstüberschätzung stufen wir als Mut ein, etwas Neues zu wagen und gegen Strom zu schwimmen. Wir dürfen jetzt mutig und entschlossen unserer Kreativität folgen und unseren Weg gehen, ohne dabei überheblich, arrogant oder herablassend zu sein.

01.05. bis 21.05.2019:

Zu Beginn stehen unsere Gedankenwege auf einem Prüfstand. Immer wieder schleichen sich leichte Denkfehler und Ungenauigkeit ein. Unsere Gründlichkeit steht auf dem Prüfstand. In dieser Zeit ist es wichtig, sich genug Zeit zu nehmen und übereilte Schritte zu vermeiden. Ansonsten werden sich etwaige Fehler zu einem späteren Zeitpunkt zeigen und mehr Energie zur Korrektur notwendig sein, als diese jetzt zu vermeiden. Hinzu kommt, dass wir versuchen unsere Wahrnehmung anderen aufzudrücken. Manchmal erscheint eine Vorstellung so real, dass wir diese für die Realität halten und dies auch für andere so ist. Hierbei kommt es zu hohem Widerstand, wenn wir das Umfeld von unseren Ansichten überzeugen wollen. Um die Impulse und Ideen erfolgreich umzusetzen, unterliegen wir den Energien von Entscheidungen. Immer wieder müssen wir uns für eine Seite, einen Weg entscheiden. Der nötige Kampfgeist ist in uns. Genuss und Schönheit stehen im Hintergrund bzw. fehlt uns die Geduld dieses zu empfinden. Wir lassen uns viel zu leicht von Hektik und Stimmungsschwankungen mitreißen und verlassen unsere eigene Stimmung dafür. Unser Selbstbewusstsein bekommt in dieser Zeitspanne positiven Aufwind. Wir haben den Mut unsere Kreativität zum Ausdruck zu bringen und diese auch voller Stolz anderen zu zeigen. Hier gilt es inne zu halten und Selbstüberschätzung zu vermeiden. Nutzen wir diese Zeit, um unsere Kreativität, unser Sozialverhalten und unsere Spiritualität auszuleben und daraus Kraft, Energie, Selbstsicherheit und Liebe zu schöpfen. Zusätzlich dürfen wir uns glücklich schätzen. Wir sehen neuen Erfolgschancen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wichtig ist in dieser Zeit, dass wir uns auch wieder über die kleinen Dinge im Leben glücklich schätzen und erkennen, wie viel Glück wir mit unserem Leben haben. Das Streben nach mehr liegt in der Natur des Menschen und macht uns blind für all das Gute, dass wir bereits in unserem Leben haben. In der Mitte dieser Zeitspanne verstricken wir uns in Diskussionen, sobald wir das Gefühl haben, dass uns unsere Chance auf Erfolg streitig gemacht wird. Wir können jetzt zeigen, dass uns rhetorisch niemand das Wasser reichen kann und wir trotz aller Widrigkeiten ein angenehmer Gesprächspartner bleiben und uns nichts aus der Ruhe bringt. Wenn wir jetzt zu hitzig reagieren, verbauen wir uns selbst den Erfolg. Mit der dadurch kommenden Überforderung können wir jedoch wunderbar umgehen und diese sogar in Energie umwandeln. Wir werden zielstrebiger und strukturierter in unserem Vorgehen. In aufkommenden Machtkämpfen mit männlichen Kontrahenten fühlen wir uns stark genug, um uns zu behaupten. Unser Selbstbewusstsein, unsere Selbstliebe und unsere Kreativität zeigen, dass wir uns keinesfalls unterordnen lassen. Zufällige und spontane Bekanntschaften werden jetzt unterstützt und bringen erotisches Knistern ins Leben. Auch laufen wir Gefahr, uns zu Spontankäufen hinreißen zu lassen, welche wir später bereuen. Am besten meiden wir Mitte Mai Einkaufszentren und auch alle Onlineshops. Diese Spontanausgaben werden sich sonst zu einem späteren Zeitpunkt bemerkbar machen. Im letzten Drittel dieser Zeitspanne können wir uns gleich von Beginn an von unserem 6. Sinn leiten lassen. Vertraue Deinem Bauchgefühl und folge Deiner Intuition. Du hast jetzt die Chance hinter den Vordergrund zu schauen und den Ursprung von Krankheit und anderen Ereignissen zu erkennen. Konsequenz, Genauigkeit und Struktur bringen Dich vorwärts und Deinem Ziel immer näher. Du kannst Deine Gedankensprünge lückenlos dokumentieren und kommst so Schritt für Schritt voran. Kompromisslosigkeit und Drang etwas herauszufinden machen sich in den letzten Tagen breit. Du pickst hier in viele tiefe Verletzungen und wirst so mit viel Wut und Leid konfrontiert. Da Deine Vorstellung jedoch oftmals von den Tatsachen abweicht, sind für Dich diese emotionalen Ausbrüche völlig unverständlich. Du hast in diesen Situationen auch die Möglichkeit völlig neue Wege und Arten des Genusses und der Schönheit zu entdecken. Es gibt so viele verschiedene Facetten, welche von uns entdeckt werden wollen. Schönheit, Genuss und Kunst sind grenzenlos in ihrem Ausdruck und ihrer Darbietung. Zum ende wird unser Vertrauen in die Liebe und das Glück noch einmal auf die Probe gestellt und hart erschüttert. Jetzt kristallisiert sich heraus, in wie weit wir bedingungslos lieben und wie stark unser Glaube ist. Erotische Abenteuer dürfen nun als das gesehen werden. Wir werden zu besitzergreifend, weshalb diese ihr Ende finden. Die Auswirkung unserer Hingabe zu Spontankäufen wird nun ebenfalls sichtbar. Also sind Dein Vertrauen und Dein Glaube stark genug, um dies zu akzeptieren und diese Phase dennoch positiv zu überstehen?

Schreibe einen Kommentar